Über Uns

RENE ist ein Theater- und Performancefestival, das die Vernetzung von Studierenden der Darstellenden & Performativen Künste in Niedersachsen verfolgt und einen öffentlichen Rahmen bietet, die künstlerischen Arbeiten und Auseinandersetzungen mit einem breit gefächerten Publikum zu teilen.

Mit dem LOT-Theater als Kooperationspartner ermöglicht RENE einen Einblick in die professionelle Freie Szene in Niedersachsen. Workshopangebote, Vermittlungsformate und ein buntes Rahmenprogramm sollen die Nachwuchs-Szene miteinander vernetzen um voneinander zu lernen, sich zu ermutigen und Kompliz*innen zu werden.

Von der Nachwuchs-Szene für die Nachwuchs-Szene geplant, ist RENE ein Festival des Ausprobierens und der Professionalisierung!

Träger des Festivals ist der Kunst in Aktion – Verein zur Förderung performativer Künste e.V. welcher sich der Förderung des Nachwuchs in den Darstellenden & Performativen Künsten gewidmet hat.

Festivalteam

Das Festivalteam besteht aus:
Alea Kratschmer
Frauke Herrmann
Jakob Ramb
Jakob Stühff
Dori Yuna Lonia Förster
Tabea Below
Hannah Geesa Neuhaus
Janina Meyer
Björn Auftrag

Der Festivalcampus wird organisiert von:

Marina Antonova

Florian Arndt

Ali Hassani

Celine Helbing

Tim Ingwersen

Konstantin Pohl

Nana Töngi

Kooperations-Partner*innen
LOT-Theater
Naturfreundejugend Braunschweig




Förder-Partner*innen
Braunschweigische Stiftung